CDU Offenthal – Brief an Hessen Mobil wegen Kreuzung an der Messeler Straße (L3317)

Die CDU Offenthal hat sich am 24. Juni 2019 bezüglich der Kreuzung auf Höhe der Messeler Straße 51 und 53 und der L3317 an Hessen Mobil gewandt. Nachfolgend lesen Sie den Brief vom Vorstand der CDU Offenthal:

Sehr geehrte Damen,

sehr geehrte Herren,

die Landesstraße L3317 (Messeler Straße) kreuzt außerhalb von Dreieich-Offenthal einen Wirtschaftsweg an dem auch Zufahrten zu Häusern (Hausnummern Messeler Straße 51A, 51B und 53A) liegen. Bewohner der genannten Grundstücke sowie Mitglieder unserer Partei berichten immer wieder von gefährlichen Situationen, die mit Fahrzeugen auf der L3317 entstehen. Die Kreuzung wird nicht nur von den Anliegern der genannten Hausnummern genutzt, sondern darüber hinaus auch von Fußgängern, Reitern oder Radfahrern (eine Fahrradroute führt über die Kreuzung). 

Die auf die L3317 auffahrenden oder kreuzenden Fahrzeuge und Personen aus dem Wirtschaftsweg müssen zwar die Vorfahrt achten, dennoch ist die L3317 insbesondere aus Richtung Messel durch eine „Kuppe“ nur schwer einsehbar. Fahrzeuge, die aus Messel kommen, sind für die ausfahrenden oder kreuzenden Personen aus den oben genannten Höfen und Grundstücken nur sehr spät zu erkennen.  

Die CDU Offenthal würde deshalb eine Veränderung der Verkehrssituation an dieser Kreuzung begrüßen. Eine Lichtzeichenanlage – auch als „Bedarfsampel“ ausgeführt – wäre die sicherste Lösung für alle Verkehrsteilnehmer. Sofern eine Lichtzeichenanlage an dieser Stelle aus verschiedenen Gründen nicht möglich Sioen sollte, wäre auch eine Temporeduzierung von derzeit 70 km/h auf 50 km/h für die CDU denkbar. Die ausfahrenden oder kreuzenden Fahrzeuge  sowie Personen hätten somit mehr Zeit, den Verkehr auf der L3317 abzuschätzen.

Wir bitten Sie daher um eine Prüfung, welche Lösung für die besagte Kreuzung möglich wäre.

Besten Dank! Für Rückfragen steht Ihnen der gesamte Vorstand der CDU Offenthal gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen!

Kai Wißner

Vorsitzender des Ortsverbands Offenthal

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar