CDU-Stadtverordnetenfraktion reicht Fragen zur Stadtverordnetenversammlung ein

Die CDU-Stadtverordnetenfraktion hat für die nächste Stadtverordnetenversammlung wieder Fragen eingereicht.

 

Frage von Ingo Claus Peter:

Ich frage den Magistrat: Wie bewertet der Magistrat die bisherigen Ergebnisse der Erprobung eines zweiten Feuerwehrstandortes in Sprendlingen (Wache Nord) und wann ist mit der Entscheidungsvorlage für einen dauerhaften Standort zu rechnen?

 

Frage von Kai Wißner:

Ich frage den Magistrat: Welche Wegebaumaßnahmen hat die Stadtverwaltung im Stadtteil Offenthal im Rahmen der Flurbereinigung zum Erhalt/Ausbau/Sanierung des Fahrrad- und Fußgängernetzes angedacht?

 

Frage von Karin Holste-Flinspach:

Ich frage den Magistrat: Warum wurde die Wache Nord in der Maybachstraße ohne Fußboden errichtet und welche Auswirkungen hat die dadurch bestehende Staubsituation auf die gelagerten Einsatzmittel und sonstigen Ausrüstungsgegenstände?

 

Frage von Hartmut Honka:
Ich frage den Magistrat: Wann wird er einen Vorschlag für die durch den Erlass vom 29. Mai 2018 zur Geldanlage und Einlagensicherung des Hessischen Innenministeriums vorgeschriebenen Anlagerichtlinien der Stadtverordnetenversammlung zur Beschlussfassung vorlegen?

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar